August 2019

    Mo

Di Mi Do Fr Sa So
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311

Wichtige Termine:

Nächste Wanderung:

Septemberwanderung am 28.09.2019 auf die Tafelfichte

Unsere 328. Wanderung am 28.09.2019 führt auf die Tafelfichte (1124 m), den höchsten Berg im böhmischen Isergebirge. Geplant ist, dass eine Wandergruppe vom Wittighaus den Berg besteigt, die „Kurzbeinigen“ starten an der Liftstation vom Heufuderberg (1107 m) in Bad Flinsberg/Swieradow-Zdroj. 
Treffpunkt ist der Aussichtsturm der Tafelfichte. 

Höhepunkte der Wanderung sind natürlich die grandiose Aussicht vom 16 Jahre alten Aussichtsturm und das Theodor Körner Denkmal. Außerdem, eigentlich ein Muss für alle Oberlausitzer, werden wir den höchsten Punkt der Oberlausitz, den Tafelstein in 1072 m Höhe aufsuchen, der sich 800 m vom böhmischen Gipfel entfernt befindet. Die Wiedererrichtung diese Grenzpunktes erfolgte am 20.09.2008. Der Tafelstein (tschechisch Tabulový kámen) am Nordhang der Tafelfichte markierte die Grenzen der Herrschaften der Grafen Gallas in Friedland, der Herren von Gersdorff auf Meffersdorf im oberlausitzschen Queiskreis und der Grafen Schaffgotsch in Schreiberhau/Schlesien. In der Zeit zwischen 1742 und 1815 wurde er zum Dreiländereck Sachsen/Böhmen/Preußen.

Die Wanderung ab Wittighaus ist 18 km lang (mit Käuliger Berg), sonst 15 km. Start in Dittersbach am Parkplatz Alte Schule ist um 08:00 Uhr
Essen aus dem Rucksack, Einkehrmöglichkeit ist das Wittighaus. Reine Marschzeit ohne Pausen beträgt 2 Stunden hin und 3 Stunden zurück, größtenteils auf Asphaltwegen. Höhendifferenz 798 m, Aufstieg 405 m, Abstieg 393 m.
Die Wanderung von der Liftstation Heufuderberg ist 8 km lang. Für diese Wanderung bitte Startzeit erfragen, da die Wanderleitung noch nicht geklärt ist. Essen aus dem Rucksack, Einkehrmöglichkeit ist Liftstation Heufuder. Reine Marschzeit ohne Pausen beträgt 1 Stunde hin und 1 Stunde zurück,  größtenteils feste Wanderwege, Höhendifferenz 405 m, Aufstieg 211 m, Abstieg 211 m.

Kleidung und gutes Schuhwerk sowie entsprechende Ausrüstung der Witterung angepasst wird empfohlen. Für Gäste an dieser Wanderung sind Unfall- und Haftpflichtversicherung Sache der Teilnehmenden. Jede Haftung seitens des Vereines wird abgelehnt.

Wanderleitung Christian Haensch.


Nächster Wanderplausch:

Der nächste Wanderplausch findet am  Montag, 30.09.2019 für den September wie gewohnt um 19:30 Uhr statt. Es wird wie immer über die vergangene und weiter zurückliegenden Wanderungen berichtet. 

Besondere Ereignisse:
Veranstaltungen anderer Vereine:

?? Was war vor einem Jahr ??

Wanderung zur Bösig-Burg am 11.08.2018 (315. Wanderung)